Tierbeobachtungen, Tierfotografie
einmalige Naturerlebnisse in Westjütland / Dänemark





In der heutigen Zeit suchen immer mehr Menschen die Erlebnismöglichkeiten in der Natur auf. Noch nie hat ein Zweig in der Touristikbranche, solch einen Boom gehabt, wie die Tierbeobachtung, zu erwähnen sind die weltweiten Walbeobachtungen.

Nun möchte wir Ihnen nicht Delphine, Wale oder Seehunde vorstellen, obwohl diese Säugertiere bei uns entlang der Küste auch gesichtet werden. Auf dieser Seite geht es um Millionen von Zugvögel, die zwei mal im Jahr bei uns eine Zwischenlandung machen. Zu unterschiedlichen Zeiten können Sie bei uns diese Vogelwelt beobachten und studieren – da wir mittendrin im Naturparadies von Dänemark liegen.

Das Beobachten und Studieren von wildlebenden Tieren sind unvergessliche Natureindrücke, die kaum in Worten zu fassen sind. Es sind ständig wechselnde Erlebnisse die jeder auf seine Art speichert und oft mit der Kamera als Erinnerung festhält.

Man muss kein Biologe oder Ornithologe sein, um in diesen Genuss zu kommen, da die Vogelwelt reichlich bei uns vertreten ist, denn unsere Rast- und Brutplätze zählen zu den Bedeutesten von Dänemark, und bei einigen Arten haben wir europaweit, die größte Vorkommen. Für Hobbyornithologen ist unsere Region in Jütland ein wahres Eldorado.

Wo sich die einzelnen Vogelarten aufhalten, werden wir Ihnen verraten...